Health 2.0 – es kommen tatsächliche Innovationen

Moodbild

Auch dieses Jahr waren wir wieder auf der Health 2.0 Konferenz (Bericht von 2013 Teil 1 und Teil 2). Wie jedes Jahr ist diese Konferenz eine beeindruckende Show der Umwälzungen, die gerade im Gesundheitsmarkt passieren. In diesem Artikel geben wir einen schnellen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen und stellen die eindrucksvollsten Start-ups bzw. Geschäftsideen vor.

Unsere Einordnung in Kürze

  • Start-ups verlassen den Bereich der Vision: Wir sahen erste FDA-Zulassungen und auch eine Kassenzulassung in Deutschland gab es zu sehen
  • Vor allem Medizintechnik-Unternehmen sollten sich langsam Sorgen machen, wenn sie noch nicht Health-2.0-ready sind. Pharma hat noch etwas Zeit.
  • Es gibt ein gutes Beispiel für tatsächliche Online-Behandlung
  • Einige Start-ups haben inzwischen eine Breitenwirkung erreicht, die beeindruckend ist
  • Auch Kleinigkeiten eignen sich zur Start-up-Gründung
  • Die schiere Menge der Start-up-Gründungen ist nach wie vor beeindruckend

Beispiele:

Online-Sehübungen bei Amblyopie – Caterna

Ein Beispiel für wirkliche Online-Behandlung, auch bereits mit Kassenzulassung. Sie verdienen mit der Online-Therapie in Deutschland also tatsächlich bereits Geld:

Insulin Angel – klein und beeindruckend

Der Insulin Angel ist ein tolles Beispiel, wie ein ganz kleines Produkt für eine spezifische Zielgruppe einen tollen Mehrwert bieten kann.
Das Video erzählt die Story (ab Minute 3:17).

Die Website zeigt das Produkt: http://www.insulinangel.com/

Hoher Reifegrad – Gebärmutterhalskrebs Diagnose

Dieses Start-up verändert gerade wirklich Märkte, weil es die Diagnostik so viel günstiger macht. Und es ist ein Beispiel dafür, dass solche Innovation nicht unbedingt in den hoch entwickelten Industrienationen startet. Wahrscheinlich das beeindruckendste Start-up der Konferenz.

FDA cleared, CE certificate

Dieses Beispiel eines tragbaren Sensors besticht nicht durch die Funktionalität. Es ist Vorbote dafür, dass diese Geräte den Sprung in die „echte“ Medizin schaffen werden. Es hat eine FDA-Zulassung und ein CE-Zertifikat.

Hersteller fürchtet Euch

Ein anderes schönes etablierteres Beispiel, wie ein solches Startup einem Hersteller das Fürchten lehren kann, ist Theranos. Bekannt geworden sind sie über den Ansatz „30 Labor-Tests mit nur einem Tropfen Blut“.

Wer immer dachte, die Laborstrukturen mit den riesigen Margen und den teuren Geräten dazu in Deutschland wird es für immer geben – der wird hier vielleicht eines Besseren belehrt.

„Whether you have good insurance, bad insurance or no insurance at all, you should be able to afford lab testing. Which is why we charge everyone the same low prices. Period. Prices that are always a fraction of the cost of all other labs. And we publish them right here on our site. Meaning there are no surprises, and you know exactly what you are paying, before you get tested.“ (Sehen Sie hier alle Tests und Preise)

Abschluss

Wenn ich mir ansehe, wie sehr sich die Branche Buchhandel, Verlage, Post oder Telekommunikation (erinnern Sie sich noch an das Telefon-Monopol? ☺) in den letzten 20 Jahren verändert hat – dann denke ich, dass diese Veränderung im Gesundheitssektor noch bevorsteht. Sie wird kommen, sie wird anders kommen. Aktuell sieht es so aus, als würden viele kleine Start-ups an den bestehenden Strukturen kratzen.

Die Health-2.0-Datenbank zählt aktuell mehrere Tausend Einträge. AngelList zeigt über 8.000 Healthcare-Start-ups. Und die Zahl wächst stark. Es passiert etwas in der Healthcare Branche!

Viele Grüße und Danke fürs Lesen!
Wir werden das Thema weiterverfolgen.
Gunther Tutein

  1. am 12.08.15 um 16:31

    Wir haben diese und weitere Beispiele nun mit einigen Kunden diskutiert. Daher hier mal ein Einblick in bisherige Feedbacks:
    – In erster Linie: sehr spannend und total wertvoll!
    – Wir denken ohnehin gerade darüber nach, welche Modelle mit Kunden in Zukunft sinnvoll wären
    – Gerade die Verlagerung der Diagnostik und auch der Therapieentscheidung noch mehr zum Patienten wird sehr relevant werden
    – Super Anregung für weitere interne Diskussionen

Kommentar schreiben