Lions Health Awards 2016: Unsere Top 10

Vor einige Zeit wurden in Cannes wieder die „Lions Health Awards“ für die besten Kampagnen im Gesundheitswesen vergeben. Aus insgesamt über 1.000 Einreichungen wurden die Preisträger in den Bereichen „Pharma“ und „Health and Wellness“ ermittelt.

Wir haben uns die Mühe gemacht quer über die Kategorien die aus unserer Sicht besten Beispiele herauszusuchen.

Viel Spaß!

Kampagne für Brustkrebsfrüherkennung (MACMA)

Männerbrüste, um Social Media Zensur zu umgehen.

Knochenmarkspende-Kampagne (National Marrow Donor Program)

Aufhänger sind „echte Helden“ bei einer Comic Messe.

Schmerzmittel-Werbung (Savant)

Einfach ein gut gemachter Spot mit überraschenden Wendungen.

Werbung für Krankenkasse (United Healthcare)

Lustige Spot-Ideen auf Basis der offiziellen Medical Codes.

Darmkrebs-Kampagne (Meredith’s Muracles colon cancer foundation)

Ein Symptom für Darmkrebs (Blähungen) wird stellvertretend in der Kampagne eingesetzt. Clever, das Thema nur über ein Symptom und mit Humor zu kommunizieren.

CsU-Kampagne / Urtikaria (Novartis)

Ein interessanter Ansatz, dem Arzt die Gefühle des Patienten über einen Poetry-Slam vor Augen zu führen.

Parkinson-Spotify-Playlist (TEVA Neuroscience)

Teva hat mit Wissenschaftlern eine Spotify-Playlist entwickelt, die Parkinson-Patienten beim Gehen hilft.

Online-Spiel zur Demenzforschung (Deutsche Telekom)

Die Telekom hat ein Online-Spiel entwickeln lassen, mit dem Daten in Studienqualität für die Demenzforschung gesammelt werden.

Soziales Engagement von Expedia (dem Online-Reisebüro)

Eine interessante Idee, Virtual Reality bzw. 360° Live-Streaming zum Wohle von Kranken einzusetzen.

 

Kommentare

Bisher sind keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste und schreibe etwas!

Kommentar schreiben